Das war der 7. private banking kongress in Hamburg 2014

Innovation vor beeindruckender Kulisse

Dr. Karl Pilny, Jurist, Schriftsteller und Asienexperte brachte es auf den Punkt: „Der private banking kongress ist the place to be“. So sei die Veranstaltung großartig, unterhaltsam, produktiv und kurzweilig. Dass er mit dieser Meinung nicht alleine dastand, zeigte die hohe Besucherzahl. Über 300 Wealth Manager kamen im Herbst 2014 nach Hamburg um sich über Branchentrends und Investmentfragen zu informieren und sich auf höchstem Niveau miteinander auszutauschen.

Schwerpunktthemen waren Luxusaktien, Schwellenländeranleihen und die offenen Immobilienfonds der Zukunft sowie Rohstoffmärkte, Europa-Aktien, Wandelanleihen, Private Equity und der Hype um Apple & Co.

Unsere Partner

           


Stimmen vom Kongress

Ich finde das breite Angebot sehr gut. Es gibt Referenten und zwischendurch einen regen Austausch. Die Vorträge und der Rahmen machen den private banking kongress zu einem hervorragenden Event

Andreas Dohle

Leiter Family Office bei der Hamburger Sparkasse

Der private banking kongress ist `the place to be ́

Dr. Karl Pilny

Managing Director asia 21 GmbH

Es ist eine Freude, den private banking kongress zum Netzwerken zu nutzen. Dabei punktet die Location, weil auch in den Pausen und bei der Abendveranstaltung gute Gespräche vor einer spektakulären Kulisse möglich sind.

Christoph von der Lancken

Versorgungswerk der Zahnärzte Schleswig-Holstein